Lot 105

Munich

2003 BMW M3

{{lr.item.text}}

€52,900 EUR | Sold

Germany Flag | München, Germany

{{internetCurrentBid}}

{{internetTimeLeft}}


language
Chassis No.
WBSBL91010JP86333
Documents
German Fahrzeugbrief
  • Desirably finished in Estoril Blue Metallic over Anthracite Impulse Cloth
  • Powered by a 3.2-litre straight-six engine mated to a six-speed manual gearbox
  • A German-market example supplied via BMW Cuntz Speyer
  • Accompanied by toolkit, tyre inflation kit, and warning triangle
  • Begehrte Farbkombination Estorilblau Metallic mit Stoff Impulse in Anthrazit
  • Mit 3,2-Liter Reihensechszylinder und Sechsgang-Handschaltgetriebe
  • Deutsche Erstauslieferung über BMW Cuntz in Speyer
  • Mit Werkzeugsatz, Reifen-Mobility-Set und Warndreieck

Hailed as one of the most handsome and engaging driver’s cars of its era, the third generation Ulf Weidhase-styled E46 M3 is a modern classic whose star is on the rise.

The example offered here was desirably specified in BMW Individual Estoril Blue Metallic—a stunning shade that harks back to the car’s E36 M3 forebear—over an Anthracite Impulse Cloth and part-leather interior. It was further specified with a six-speed manual gearbox, electric memory seats, an M Sport steering wheel, M rear spoiler, glass sunroof, CD changer, and Xenon lights. The BMW was delivered new to Germany via BMW Cuntz Speyer and was first registered for the road on 12 May 2003.

The accompanying service book notes an undated service stamp from Canarioalemana de Automoviles S.L. of Santa Cruz de Tenerife, Spain when the odometer read 21,476 kilometres. The car received an oil change and Inspection II service on 28 March 2022, this time from BMW Group Classic in Munich following its repatriation to Germany; the odometer reading was then noted as 48,911 kilometres. Later that year, on 11 October 2022, the BMW was acquired by Sportautohaus Schusterschitz prior to being supplied to the consigning owner three days later. While in their care the M3 was subject to an oil service on 16 May 2023, which was carried out by Schusterschitz. At the time of cataloguing the odometer reads 51,350 kilometres.

Such quality examples of BMW’s celebrated E46-generation M3 are becoming thin on the ground; this car’s rare Estoril Blue Metallic specification only adds to its appeal.

Der M3 der Generation E46 gilt als eines der schönsten und fahraktivsten Autos seiner Zeit; die dritte Generation des M3 aus der Feder von Ulf Weidhase ist ein moderner Klassiker auf dem Weg nach oben.

Das hier angebotene Exemplar hat eine sehr ansprechende BMW Individuallackierung in Estorilblau Metallic – ein atemberaubender Farbton mit einer Reverenz an den M3 Vorgänger der E36 Generation. Innen ist der M3 mit Stoff Impulse ausgeschlagen und Teilleder in Anthrazit. Zur weiteren Ausstattung zählen ein Sechsgang-Handschaltgetriebe, elektrisch verstellbare Sitze mit Memory, ein M Sportlenkrad, M Heckspoiler sowie ein Glasschiebedach, CD-Spieler und Xenon-Scheinwerfer. Die Erstauslieferung erfolgte über das BMW Autohaus Cuntz in Speyer, und die Erstzulassung erfolgte am 12. Mai 2003.

Das Serviceheft in den Unterlagen verzeichnet einen undatierten Servicestempel von Canarioalemana de Automoviles S.L. in Santa Cruz auf Teneriffa, bei einem km-Stand von 21.476. Am 28. März 2022 erfolgten ein Ölwechsel und eine Inspektion II, diesmal bei der BMW Group Classic nach der Rückführung nach Deutschland. Zu dem Zeitpunkt wurde der Tachostand mit 48.911 km verzeichnet. Später im gleichen Jahr, am 11. Oktober 2022, wurde der Wagen vom Sportautohaus Schusterschitz erworben und drei Tage später an den einliefernden Besitzer weiterverkauft. In dessen Besitz bekam der Wagen einen Ölwechsel am 16. Mai 2023, der ebenfalls von Schusterschitz ausgeführt wurde. Zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigte der Tacho 51.350 km an.

Exemplare des E46 M3 von solcher Qualität werden immer seltener; die besonders seltene Lackierung in Estorilblau Metallic macht ihn nur noch anziehender.