Munich

Motorworld München
26 November 2022
Lot 108

1991 Porsche 928 S4

{{lr.item.text}}

€36,800 EUR | Sold

Germany | München, Germany

{{internetCurrentBid}}

{{internetTimeLeft}}


language
Chassis No.
WP0ZZZ92ZMS801395
Engine No.
81M51594
Documents
German Fahrzeugbrief
  • Thought to be one of just 79 examples of the 928 S4 factory equipped with desirable GTS bodywork, known as “XX8” by aficionados
  • Matching-numbers chassis and engine
  • Powered by a thumping 5.0-litre V-8, rated at 320 PS
  • Delivered new to Japan, later returning to ownership in Germany
  • Vermutlich einer von nur 79 Porsche 928 S4 mit dem beliebten „XX8“ Werks-Bodykit
  • Originalfahrwerk und -motor
  • Angetrieben von einem leistungsstarken 320 PS 5-Liter V8
  • Erstauslieferung nach Japan, später Export nach Deutschland

First revealed in 1977, the Porsche 928 represented a crossroads in the direction of the famous Stuttgart marque. Company bosses wanted an all-new grand tourer platform to counter slumping 911 sales. With one eye on the US market, the 928 was revealed with a front-mounted 4.5-litre V-8. Despite plans for the 928 to become Porsche’s flagship sports car—with executives prepared to sacrifice the legendary rear-engine formula for greater comfort and power—the 911 survived.

The futuristic aesthetic appeal of the 928 belies its 45-year-old design, and the best examples are sought after among enthusiasts. The S4 was the penultimate variant of the 928, made from 1986 to 1992, prior to the introduction of the GTS. It is thought that only 79 examples of the 928 S4 were built by Porsche Exclusive Manufaktur with GTS bodywork known as “XX8” styling, notably boasting flared wheel arches and enhanced interior trim.

This example features the desirable “XX8” package, finished in Midnight Blue Metallic over a grey and navy-blue leather interior. After factory completion in March 1991, the Porsche was delivered to Japan, and is still accompanied by selected Japanese-language manuals. Later returning to Europe, the Porsche underwent workshop maintenance at Porsche Zentrum Hofheim and PS Klassik, in Frankfurt am Main, Germany, between 2015 and 2022, including routine servicing alongside the fitting of a new alternator, timing chain, and Porsche Classic Radio with sat-nav and telephone. The odometer reads 133,753 kilometres at the time of cataloguing. With its desirable styling on top of matching-numbers chassis and engine, this 928 S4 is a tempting proposition.

Der 1977 vorgestellte Porsche 928 sollte eine Weichenstellung in der Geschichte der Zuffenhausener Sportwagenmarke darstellen. Die Unternehmensführung wollte den fallenden Verkaufszahlen des 911 einen komplett neuen viersitzigen GT entgegensetzen. Mit Reverenz an den US-amerikanischen Markt bekam der neue 928 einen vorn eingebauten 4,5-Liter V8-Motor. Trotz aller Bemühungen, den Viersitzer zum neuen Flaggschiff der Marke zu machen, und den traditionellen Heckmotor zu Gunsten von mehr Komfort und mehr Leistung in Frage zu stellen, gelang dem 911 das Überleben.

Das futuristische Äußere des 928 täuscht dabei über das schon 45 Jahre alte Design hinweg; und die besten Exemplare der Baureihe sind mittlerweile stark gesucht. Der von 1986 bis 1992 gebaute S4 war vor dem GTS die vorletzte neue Variante des 928. Es wird angenommen, dass nur 79 Exemplare des S4 mit dem besonders an den ausgestellten Radhäusern und dem gehobenen Interieur erkennbaren Bodykit von der Porsche Exklusiv Manufaktur (Bestellcode XX8) ausgeliefert wurden.

Dies ist ein solches Exemplar mit der Ausstattung XX8. Der in mitternachtsblau mit grau-blauem Leder ausgeführte 928 wurde nach seiner Fertigstellung im März 1991 über den japanischen Porsche Importeur ausgeliefert und verfügt heute noch über seine originalen japanischen Bordbücher. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wurde der Frontmotor-GT zwischen 2015 und 2022 beim Porsche Zentrum in Hofheim und bei PS Klassik in Frankfurt am Main gewartet. Zusätzlich zu den durchgeführten Routinearbeiten bekam der 928 eine neue Lichtmaschine, eine neue Steuerkette sowie ein Radio mit Navi und Telefonfunktion von Porsche Classic. Zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigte der Tacho 133.753 Kilometer an. Das ansprechende Design in Verbindung mit Originalfahrwerk und -motor machen diesen Porsche 928 S4 zu einer besonders attraktiven Verlockung.