1991 Ferrari Testarossa

{{lr.item.text}}

Germany | München, Germany

{{internetCurrentBid}}

{{internetTimeLeft}}

Inquire

Chassis No.
ZFFAA17B000086901
Engine No.
24204
  • Finished in the classic Ferrari combination of Rosso Corsa over a Nero interior
  • Retained by its current owner for the past 27 years
  • Odometer shows only 28,415 kilometres at the time of cataloguing
  • Offered for sale with emergency 12-volt light, multi-piece black leather Schedoni luggage set with covers, and two toolkit bags
language

Delivered new to its first keeper via Charles Pozzi of Paris in February 1991, this Testarossa was among the last examples to leave Maranello before production switched to the all-new 512 TR. The Ferrari was acquired by its current owner in July 1995, via International Motors of Lyon, when it had covered 11,194 kilometres. The consignor vouches for its endless thrills in the ensuing 27 years of their ownership. A history file documents a proud ownership punctuated by diligent up-keep, with servicing and maintenance carried out almost universally by one single workshop, Garage Calderoni of Miribel, Lyon. The most recent service was in September 2019, less than 1,000 kilometres ago, and included all fluids, as well as front brake lines and a rebuilding of the front callipers.

The Testarossa presents with timeless Rosso Corsa paintwork over a Nero leather interior and Rosso carpets. The car is accompanied by a Ferrari-supplied emergency 12-volt light, leather owner’s pouch including original documents, Pioneer radio-cassette, Schedoni luggage set with dust covers, two original keys, and two toolkit bags. With a continuous chain of ownership since new, an outstanding maintenance record, and stunning overall condition, this perfectly specified Testarossa is worthy of consideration for even the most fastidious of collectors.

---

- Klassische Farbkombination Rosso Corsa mit Interieur in Leder Nero

- Die letzten 27 Jahre in einer Hand

- Bei Drucklegung 28.415 km auf dem Tacho

- Angeboten mit 12-Volt Notfallleuchte, mehrteiligem Schedoni Kofferset mit Staubschutzhüllen und zwei Werkzeugtaschen

Im Februar 1991 von Maranello an den Ferrari-Händler Charles Pozzi in Paris ausgeliefert, ist dieser Testarossa eines der letzten Exemplare vor der Umstellung auf den Nachfolger 512TR. Der jetzige Besitzer erwarb diesen Ferrari im Juli 1995 bei International Motors in Lyon bei einem Kilometerstand von 11.194 km. Er verbürgt sich für das enorme Vergnügen, das dieser Wagen in den folgenden 27 Jahren bereitet hat. Der kompletten Dokumentation lässt sich die umfangreiche und fast ausschließlich bei Garage Calderoni in Miribel bei Lyon durchgeführte Wartung entnehmen. Im September 2019 vor weniger als 1000 km erfolgte die jüngste Wartung mit Wechsel aller Flüssigkeiten, neuen vorderen Bremsschläuchen und einer Überholung der vorderen Bremssättel.

Dieser Testarossa präsentiert sich in der zeitlosen Farbkombi von Rosso Corsa mit Leder in Nero und Teppich in Rosso. Beim Fahrzeug befindet sich zwei Originalschlüssel, eine ledergebundene Bordmappe mit Originalhandbüchern, eine 12-Volt Notfallleuchte von Ferrari, ein Cassettenradio von Pioneer, ein Kofferset von Schedoni komplett mit Staubschutzhüllen sowie zwei Werkzeugtaschen. Mit seiner lückenlosen Besitzerhistorie seit Erstzulassung, einer exzellenten Wartungsdokumentation und dem fantastischen Gesamtzustand ist dieser Testarossa selbst für anspruchsvollste Sammler eine Überlegung wert.