Munich

Motorworld München
26 November 2022
Lot 152

1975 BMW 3.0 CSL 'Batmobile'

Offered from The Bavarian Legends Collection

{{lr.item.text}}

€578,750 EUR | Sold

Germany | München, Germany

{{internetCurrentBid}}

{{internetTimeLeft}}


language
Chassis No.
4355057
Engine No.
4355057
Documents
Historic and Cancelled Swiss Carte Grise
  • Part of The Bavarian Legends Collection
  • The last of 57 second-series 3.0 CSL Batmobiles built
  • Delivered new to MOTAG of Dielsdorf, Zurich
  • Finished in Chamonix White, with BMW Motorsport stripes and a Black interior
  • Aus der Bavarian Legends Collection
  • Das letzte der 57 gebauten 3.0 CSL der zweiten Charge
  • Erstauslieferung an die MOTAG in Dielsdorf, Zürich
  • Ausgeführt in Chamonixweiß mit BMW Motorsport Streifen und schwarzem Innenraum
Please note this lot has entered the EU on a temporary import bond, which must be cancelled either by exporting the lot outside of the EU on an approved Bill of Lading with supporting customs documentation or by paying the applicable VAT and import duties to have the lot remain in the EU.

Bitte beachten Sie, dass dieses Fahrzeug mit einer vorübergehenden Einfuhrgenehmigung in die EU eingeführt wurde, die entweder durch die Ausfuhr des Fahrzeugs aus der EU mit einem genehmigten Frachtbrief und den entsprechenden Zollunterlagen oder durch die Zahlung der geltenden Mehrwertsteuer und Einfuhrzölle aufgehoben werden muss, damit das Fahrzeug in der EU verbleiben kann.

Launched in 1972, the 3.0 CSL was offered to the public to homologate the model for competition and soon made its presence felt in race series such as the European Touring Car Championship. By 1973 the model had received an update that brought with it an increase in displacement to 3.2 litres and a wild aerodynamic package that quickly earned it the nickname ‘Batmobile’.

Exactly 110 of these wild road-going vehicles were built from July 1973, followed by a second, smaller batch of cars that rolled off the production line between January 1974 and October 1975. Built on 17 October 1975, chassis 4355057 is the final example of these 57 second series cars to be produced, and was delivered to BMW dealer MOTAG in Zurich, Switzerland on 28 October 1975. It was registered on 1 December, and in April 1991 was still recorded as being in Switzerland.

This 3.0 CSL ‘Batmobile’ is finished in Chamonix White over a black interior, and is accompanied by a jack, owner’s manual, spare wheel, and wheel brace. Please note, after a prolonged period on static display as part of its consigning owner’s museum exhibition, buyers are encouraged to carry out a mechanical inspection before returning this car to the road. Additionally, it is believed that this vehicle is fitted with a replacement engine.

Der 1972 vorgestellte BMW 3.0 CSL wurde vor allem für Homologationszwecke für den Rennwagenbau gefertigt und machte sich schnell auf den Rennserien wie der Europäischen Tourenwagenmeisterschaft einen Namen. 1973 erschien eine Modellaufwertung, in deren Zuge der Hubraum des Reihensechsers auf 3,2 Liter erhöht wurde und eine ganze Reihe wilder Aerodynamik anbauten ihm schnell den Namen „Batmobil“ einbrachten.

Genau 110 dieser wildgewordenen Straßenrenner wurden von Juli 1973 an gebaut, gefolgt von einer zweiten, kleineren Charge zwischen 1974 und 1975. Das hier angebotene Chassis 4355057 wurde am 17. Oktober 1975 gebaut und ist das letzte dieser zweiten, 57 Fahrzeuge umfassenden Charge. Er wurde am 28. Oktober 1975 an den BMW Händler MOTAG in Zürich ausgeliefert. Zugelassen wurde im Dezember des gleichen Jahres, während er im April 1991 immer noch als in der Schweiz zugelassen registriert war.

Dieses 3.0 CSL Batmobil präsentiert sich in Chamonixweiß mit einem schwarzen Interieur und kommt mit dem Wagenheber, einer Betriebsanleitung, Reserverad und Radmutternschlüssel. Aufgrund der langen Standzeit im Museum des Einlieferers wird empfohlen, das Coupé vor einer Wiederinbetriebnahme im Straßenverkehr einer technischen Überprüfung zu unterziehen. Darüber hinaus wird davon ausgegangen, dass dieses Fahrzeug mit einem Austauschmotor ausgestattet worden ist.