Munich

Motorworld München
26 November 2022
Lot 158

1990 BMW 850 CSi 'Code 916 Prototype'

Offered from The Bavarian Legends Collection

{{lr.item.text}}

€263,750 EUR | Sold

Germany | München, Germany

{{internetCurrentBid}}

{{internetTimeLeft}}


language
Chassis No.
WBAEG11020CB14229
Documents
Historic and Cancelled German Fahrzeugbrief
  • Part of The Bavarian Legends Collection
  • A pre-production 850 CSi prototype, registered new by BMW A.G. on 24 January 1990
  • An individual specification example, finished in specially made Drake Brown metallic over a Sandbeige and Black leather interior; desirable six-speed manual transmission
  • Once owned by the Venezuelan racing driver Johnny Cecotto
  • Aus der Bavarian Legends Collection
  • Vorserien-Prototyp des 850 CSi. Erstzulassung am 24. Januar 1990 auf die BMW AG
  • Ein 850 in Individual-Ausführung: metallic braun mit Interieur in Leder sandbeige und schwarz; gesuchte Version mit Sechsgang-Handschaltgetriebe
  • Vormals im Besitz des venezolanischen Rennfahrers Johnny Cecotto
Please note this lot has entered the EU on a temporary import bond, which must be cancelled either by exporting the lot outside of the EU on an approved Bill of Lading with supporting customs documentation or by paying the applicable VAT and import duties to have the lot remain in the EU.

Bitte beachten Sie, dass dieses Fahrzeug mit einer vorübergehenden Einfuhrgenehmigung in die EU eingeführt wurde, die entweder durch die Ausfuhr des Fahrzeugs aus der EU mit einem genehmigten Frachtbrief und den entsprechenden Zollunterlagen oder durch die Zahlung der geltenden Mehrwertsteuer und Einfuhrzölle aufgehoben werden muss, damit das Fahrzeug in der EU verbleiben kann.
Addendum: This car is accompanied by a spare unpainted front-lower bumper to replace the damaged part that is currently fitted. It is the responsibility of the winning bidder to fit the part.

Zu diesem Fahrzeug gehoeren ein zusaetzlicher, unterer Stossfaenger, der das derzeit beschaedigte Exemplar ersetzt. Es ist Aufgabe des Kaeufers, dieses zu tun.

Launched in 1992, the BMW 850 CSi became the flagship model in the 8 Series line-up. With its newly developed 380 PS S70 V-12 engine, the 850 CSi was capable of accelerating to 100 km/h in just 5.7 seconds. BMW produced 1,510 units over a four-year production period.

This 850 CSi is a special example. Selected from the 850 production line in 1990, it was designated as a development vehicle by BMW. Equipped with the S70 V-12 engine and a six-speed manual gearbox, this 8 Series was a pre-production prototype. It left the factory finished in a specially made Drake Brown metallic, with the cabin trimmed in Sandbeige and Black leather.

First registered by BMW on 24 January 1990, it was retained by the Munich-based manufacturer until 11 June 1993, after which the car was de-registered. This 850 CSi prototype was sold to the Venezuelan racing driver Johnny Cecotto and exported to his native country.

Today, this 850 CSi prototype retains its factory-correct colour scheme, and at time of cataloguing the odometer read just 8,643 kilometres. As part of the consigning owner’s collection, this BMW has formed part of a museum exhibition, so buyers are encouraged to carry out a mechanical inspection prior to returning this car to the road. This remarkable 8 Series presents a brilliant opportunity to acquire a piece of BMW production history.

Der 1992 vorgestellte BMW 850 CSi war das Flaggschiff der 8er Reihe. Der neu entwickelte S70 V-Zwölfzylinder leistete 380 PS, was den 850 CSi in nur 5,7 Sekunden auf 100 km/h katapultierte. Im Laufe von vier Jahren wurden 1.510 Einheiten des CSI gefertigt.

Dieser 850 CSi ist ein besonderes Exemplar. Er wurde 1990 der Produktionslinie entnommen und als Entwicklungsfahrzeug vorgesehen. Als Vorserienprototyp wurde dieser CSA mit dem S70 V12 und einem Sechsgang-Handschaltgetriebe ausgestattet. Er verließ die Werkshallen in der Sonderfarbe braun metallic und mit einem Innenraum in Leder sandbeige und schwarz.

Die Erstzulassung erfolgte am 24. Januar 1990, jedoch blieb dieser Wagen bis zum 11. Juni 1993 im Besitz der Bayerischen Motorenwerke, als er abgemeldet wurde. Anschließend ging der 850 CSi an den venezolanischen Rennfahrer Johnny Cecotto und wurde in dessen Heimatland exportiert.

Heute präsentiert sich dieses Coupé in seiner Originalfarbkombination; zum Zeitpunkt der Drucklegung zeigt der Tacho nur 8.643 km an. Als ein Fahrzeug aus der Sammlung des Einlieferers war dieser BMW Teil einer Museumsausstellung. Daher wird Käufern empfohlen, den Wagen vor einer Wiederinbetriebnahme im Verkehr einer technischen Überprüfung zu unterziehen. Dieser bemerkenswerte 8er stellt eine einmalige Gelegenheit dar, ein echtes Stück BMW Produktionsgeschichte zu erwerben.