Media Release


DESIGNIKONEN: RM SOTHEBY’S PRÄSENTIERT TALBOT LAGO T150C UND EINZELSTÜCK FERRARI „UOVO“ AUF DEN GROSSEN AUKTIONEN IM FRÜHJAHR, SOMMER

Villa Erba

  • RM Sotheby’s zeigt auf Pariser Rétromobile Highlights seiner Auktionen bei den Concours‘ in Villa d’Este und Pebble Beach
  • Sensationelles 1937er Talbot-Lago T150-C SS Coupé mit Figoni et Falaschi-Karosserie auf der Auktion zum Concorso d’Eleganza Villa d’Este am 27. Mai in Italien
  • Einzelstück Ferrari 166 MM/212 Export „Uovo“ von 1950 wird zum ersten Mal in 30 Jahren bei RM Sotheby’s Pebble Beach Auktion am 18. und 19. August angeboten
  • Beide Fahrzeuge werden auf der Rétromobile von 8.-12. Februar in Paris zu sehen sein
  • Mehr Informationen gibt es unter www.rmsothebys.com

 

PARIS (7. Februar 2017) – Zusätzlich zum fantastischen Fahrzeugangebot bei der RM Sotheby’s Auktion am Pariser Place Vauban am 8. Februar zeigt RM in Paris zwei weitere Highlights von den Frühjahrs- und Sommerauktionen des Jahres: ein bemerkenswertes Talbot-Lago T150C SS „Goutte d’Eau“ Coupé von 1937 und ein Ferrari-Einzelstück, den Ferrari 166 MM/212 Export „Uovo“ von 1950. Vom überschwänglichen Design aus dem Frankreich der 30er Jahre bis zu einem der überwältigendsten und bekanntesten Ferrari Coupés aus der Ära Enzo Ferraris reicht die Bandbreite der Fahrzeuge auf RMs Stand auf der Rètromobile vom 8.-12. Februar. Angeboten werden der Talbot-Lago auf der Auktion am Comer See und der Ferrari in Monterey/Kalifornien etwas später im Jahr.

 

Französisches Meisterwerk am See: 1937er Talbot-Lago T150C SS ‘Goutte d’Eau’ Coupé


Für viele gehört das Talbot-Lago T150-C SS Coupé von Figoni et Falaschi zu den attraktivsten Entwürfen aller Zeiten; es gilt als Art Déco Meisterstück auf Rädern. Mit seinen phantasievollen Rundungen und den sinnlichen Linien hat es das Automobil zur Kunstform erhoben. Das auch als „Teardrop“ (Wassertropfen) bekannte „Goutte d’Eau Coupé“ steht für die feinste Manifestation der Zusammenarbeit zwischen den Karosseriebauern Figoni et Falaschi und der gefeierten französischen Marke. Insgesamt wurden in zwei Serien nur 16 Fahrzeuge hergestellt. Da jedes von Hand entstand, sind alle durch kleinere und manchmal größere Unterschiede unter einander gekennzeichnet.

 

Claude Figoni zufolge hat das von RM angebotene Exemplar, Fahrgestellnummer 90110, das zweite mit vorderen „spats“, die meiste Zeit seines Lebens in der Schweiz verbracht. 2002 einer fantastischen Restaurierung in „Concours Quality“ unterzogen, wird es in dieser Woche nicht nur die Besucher der Rétromobile begeistern, sondern auch bei der Auktion am Comer See am 27. Mai während des Wochenendes des Concorso d’Eleganza Villa d’Este (Schätzwert €3.200.000- €4.200.000).

 

„Das Talbot-Lago T150C SS ,Goutte d’Eau Coupé’ gehört zu den spektakulärsten Automobilentwürfen, die die Welt je gesehen hat. So passt es fantastisch zu unserer Auktion im Rahmen des Concorso d’Eleganza Villa d’Este, bei dem Exzellenz und Schönheit im Mittelpunkt stehen“, sagt Augustin Sabatié-Garat, Car Specialist bei RM Sotheby’s.

 

Berlinetta Einzelstück für Kalifornien: Ferrari 166 MM/212 Export „Uovo“ von 1950


Ein weiteres auffälliges Design, der Ferrari 166 MM/212 Export „Uovo“, Fahrgestellnummer 024MB, führt RMs Hauptevent im kalifornischen Monterey am 18 und 19. August an.

 

Das seit Jahrzehnten zur Ferrari-Legende gehörende Berlinetta-Einzelstück mit seiner Karosserie von Fontana ist wegen seiner besonders runden Form auch unter seinem Kosenamen „Uovo” (das Ei) bekannt. Giannino Marzotto hatte Fontana aus Padua und seinen berühmten Küsntler Franco Reggani mit der Gestaltung einer Stromlinienaußenhaut für besondere Wirtschaftlichtkeit und hohe Fahrleistungen beauftragt. Die entstandene „Uovo“-Karosserie in Verbindung mit dem darunterliegenden Ferrari-Fahrwerk und -Motor sollte sich schnell als sehr wettbewerbsfähig herausstellen. 1951 lag das „Ei“ sowohl bei der Mille Miglia als auch dem Giro di Sicilia in Führung, bevor es aufgeben musste. In beiden Fällen gehen Kenner davon aus, dass es das Rennen hätte gewinnen können. Später im gleichen Jahr fuhr „l’Uovo“ bei der Coppa Toscana als erstes über die Ziellinie und unterstrich die großartige Technik. Die wichtige Rennhistorie des „Uovo“ beinhaltet auch eine Rückkehr zur Mille Miglia 1952 und unzähligen anderen Events in Italien wie auch in Kalifornien im Laufe der 50er Jahre.

 

Seit 1986 im Besitz des derzeitigen Eigentümers, war „Uovo“ in den letzten 20 Jahren selten in der Öffentlichkeit zu sehen gewesen, abgesehen von einem kurzzeitigen Display im Museo Enzo Ferrari. Nun wo es zum ersten Mal in drei Jahrzehnten zum Kauf angeboten wird, soll es wieder das Publikum begeistern, diesmal in Kalifornien, wo es komplett mit einer ausführlichen Dokumentation seiner Rennhistorie und Zulassung für einige der wichtigsten klassischen Renn- und Concoursevents angeboten wird (Schätzwert auf Anfrage).

 

„Es ist aufregend, dieses Unikat und eine solche wichtige Designikone in Ferraris 70. Jubiläumsjahr anbieten zu können, besonders nach dreißig Jahren in einer Hand“, sagt Sabatié-Garat. „Wir sind geehrt, dass wir es auf der Rétromobile in dieser Woche ausstellen können, wo ebenfalls das Ferrari Jubiläum gefeiert wird“.  

 

Fans, die den T150C SS oder den „Uovo” auf dem RM Stand bei der Pariser Rétromobile in dieser Woche näher in Augenschein nehmen wollen, finden das Display in Pavillion 1, Stand 29 an der Porte de Versailles. Zusätzlich zu dem Ausblick auf die Auktionen beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este und in Monterey, bieten die RM Spezialisten Sammlern auch Informationen über Auktionen und Restaurierungsservices an.

 

Für weitere Informationen über Einlieferungsmöglichkeiten bei zukünftigen Events rufen Sie bitte +44 (0) 20 7851 7070 (in Europa) oder +1 310 559 4575 (für Nordamerika) an oder besuchen Sie unsere Webseite www.rmsothebys.com.

 

Alexander Weaver

aweaver@rmsothebys.com

+1 864 313 6844
California, United States

Alexander Weaver joined RM Sotheby’s in 2011 as a Car Specialist after graduating from Furman University in South Carolina. Born... read more

Augustin Sabatié-Garat

asabatie-garat@rmsothebys.com

+44 (0) 74 1511 4179
United Kingdom

Augustin Sabatié-Garat joined RM Europe in 2012 as a Car Specialist after more than a decade in the collector car hobby. Gradua... read more

Barney Ruprecht

bruprecht@rmsothebys.com

+1 203 912 7168
Ontario, Canada

Barney’s interest in classic cars began at an early age after being introduced to his father’s all-original 1965 Porsche 911. Barney l... read more

Cameron Smyth

csmyth@rmsothebys.com

+1 519 352 4575
Ontario, Canada

Cameron Smyth joined RM Sotheby’s as a Car Specialist in 2015, working out of our corporate office and providing assistance on c... read more

David Swig

dswig@rmsothebys.com

+1 415 302 2247
California, United States

David Swig joined RM Sotheby’s West Coast division as a Car Specialist in May 2015. David is a life-long automobile enthusi... read more

Don Rose

drose@rmsothebys.com

+1 617 513 0388
United States

Don joined RM in 2006 after several years of professionally trading sports and classic cars, and after earning a reputation as a noted... read more

Donnie Gould

dgould@rmsothebys.com

+1 954 566 2209
Florida, United States

Donnie Gould joined the RM team in 2002 as a partner and Car Specialist after more than two decades in the vintage automobile auction ... read more

Gord Duff

gduff@rmsothebys.com

+1 519 352 4575
Ontario, Canada

Gord Duff began his journey with RM Sotheby’s in 1998. Since then, he has gained an intimate knowledge of a variety of marques a... read more

Jake Auerbach

jauerbach@rmsothebys.com

+1 310 559 4575
California, United States

Jake Auerbach got his start in the automotive industry at an early age, spending his summers during high school working at a classic c... read more

Kurt Forry

kforry@rmsothebys.com

+1 717 623 1638
California, United States

Having worked for Bonhams’ Automobilia department for over 10 years, Kurt Forry joined RM Sotheby’s with more than a decad... read more

Matt Malamut

mmalamut@rmsothebys.com

+1 805 231 6410
California, United States

A long-time car enthusiast and Southern California native, Matt studied Automotive Technology at San Diego Miramar College and complet... read more

Michael Squire

msquire@rmsothebys.com

+44 (0) 20 7851 7070
United Kingdom

Michael Squire joined RM Sotheby’s European Division in the summer of 2016. He comes to RM with a prestigious racing background ... read more

Mike Fairbairn

mfairbairn@rmsothebys.com

+1 519 352 4575
Ontario, Canada

As one of the three founding partners of RM Sotheby’s, Mike has a long-standing interest in the classic car industry. Graduating... read more

Oliver Camelin

ocamelin@rmsothebys.com

+44 (0) 75 0110 7447
United Kingdom

With an extensive background in exotic sports car history and sales, a particular passion for American curves, and fluency in three la... read more

Paul Darvill

pdarvill@rmsothebys.com

+44 (0) 20 7851 7070
United Kingdom

Paul Darvill joined the RM Sotheby’s European team at the beginning of 2015. Paul holds a degree in French and Politics from the... read more

Pete Fisher

pfisher@rmsothebys.com

+1 519 784 9300
Ontario, Canada

Pete Fisher was first introduced to antique cars in high school, working for Classic Coachworks in his hometown of Blenheim, Ontario. ... read more

Shelby Myers

smyers@rmsothebys.com

+1 310 559 4575
California, United States

Shelby Myers grew up with the classic car industry infused into every aspect of his life. He had the unique opportunity to watch the R... read more

Tonnie Van der Velden

tvandervelden@rmsothebys.com

+31 653 84 19 60
United Kingdom

Tonnie Van der Velden joined RM Sotheby’s European division in September 2015 as a Car Specialist. A lifelong enthusiast, Tonnie... read more